DAS KULTURPORTAL FÜR KÜNSTLER ALLER SPARTEN
20.03.2016  | klima, Dietmar Paul

Das Land Salzburg vergibt 2016 den Georg-Trakl-Förderungspreis für unveröffentlichte Lyrik in Höhe von € 3.000,—.
Es können sich Autorinnen und Autoren bewerben, die einen biographischen Salzburg-Bezug haben (Geburtsort, Wohnort, Studienort oder Arbeitsplatz ...), der explizit darzulegen ist.

Informationen zur BewerbungEinzureichen sind 5 unveröffentlichte Lyriktexte in dreifacher Ausfertigung. Die Texte werden einer unabhängigen Jury ohne Bekanntgabe der Namen der Autorinnen und Autoren vorgelegt.
Bitte auf den Textseiten die Anonymität beachten! Einreichungen nur mit ausgefülltem und unterschriebenem Einreichungsbogen:
www.salzburg.gv.at/themen/ks/kultur/ausschr.htmHier sind auch die allgemeinen Bewerbungsrichtlinien zu finden.

Einreichschluss: Bis spätestens 14. April 2016 (Datum des Poststempels).


http://www.salzburg.gv.at/2434-georg-trakl-foerderungspreis_2016-hellgruen-60__neu_.pdf